FAQ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Hier finden Sie die Antworten auf häufig von Kunden gestellte Fragen zu den netstorage Produkten oder zur Verrechnung.

Allgemein

Wie ändere ich mein Passwort?

Sollten Sie das Passwort für die Anmeldung in Ihrem Control Panel vergessen haben, können Sie selbst ein neues Passwort definieren. Voraussetzung dafür ist die E-Mailadresse, die Sie bei der Anmeldung Ihres Kontos bei netstorage verwendet haben. Öffnen Sie einen Browser und navigieren Sie zur Adresse https://control.netstorage.at/cp/. Unmittelbar über dem Button "Anmelden" finden Sie den Link "Passwort vergessen?". Folgen Sie dem Link und geben Sie im Feld "E-Mail" die E-Mailadresse an, die Sie zur Anmeldung Ihres Kontos bei netstorage verwendet haben. Klicken Sie dann auf "Abschicken". Ein Authorisierungscode wird an die E-Mailadresse gesendet, den Sie auf der Seite, die sich nach "Abschicken" öffnet, eingeben müssen. Auf dieser Folgeseite füllen Sie bitte auch die Felder "Neues Passwort" und "Neues Passwort wiederholen" aus (Diesem E-Mail ist auch ein Link inkludiert, der Sie auf die Seite zum Ändern des Passwortes führt.). Klicken Sie dann auf Update. Ihr neues Passwort ist nun gespeichert.

Was kann ich alles im Kontrollzentrum machen?

Im Control Panel (CP) des Domainadministrators kann der Site-Besitzer z.B. folgende Aufgaben handhaben:

  • Passwörter für den FTP-Zugriff auf das Control Panel und den Webspace ändern
  • Datenbanken und Webapplikationen installieren, verwalten und entfernen
  • Subdomains einrichten, verwalten und entfernen
  • bestimmte Bereiche einer Website mit einem Passwort schützen
  • Backups kompletter Websites mit allen Datenbanken und Applikationen anlegen und wiederherstellen
  • automatische Backups planen
  • Mailboxen erstellen, bearbeiten und entfernen sowie vor Spam und Viren schützen
  • Mail-Weiterleitungen und automatische Antworten erstellen, bearbeiten und entfernen
  • Mailinglisten erstellen, verwalten und entfernen sowie Benutzer ein- und austragen
  • uvm.

Sie sehen, wie vielfältig und flexibel Sie Ihre Einstellungen Ihren individuellen Bedürfnissen Ihrer Webpräsenz angleichen können - einfach einloggen und schon ist es Ihnen möglich, alles anzupassen, upzugraden usw. Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand: Sie sind zeitlich flexibel und können ganz autonom über Ihre Services verfügen.

Wie komme ich zu einer Domain?

Für eine Neuregistrierung einer (oder mehrerer) Domain(s) benutzen Sie bitte die Funktion: Domains prüfen und sofort registrieren Die Überprüfung, ob eine Domain frei ist, erfolgt durch die Eingabe des Domainnamens und der TLD.Da hier in Echtzeit geprüft wird, ist es eine Momentaufnahme, und wenn Sie sich des Namens sicher sind, sollten sie sofort zuschlagen! Praktische Anleitung: Geben Sie selbst Ihren Wunschdomainnamen ein, klicken Sie die für Sie in Frage kommenden Endungen (TLDs) an und gehen Sie weiter zu Verfügbarkeit prüfen. Nun wird Ihnen angezeigt, ob Ihre Wunschdomain - so wie von Ihnen eingegeben - verfügbar oder ob sie bereits vergeben ist. Sie sehen hier auch freie Alternativvorschläge. Sollte Ihre Wunschdomain bereits vergeben sein, haben Sie Schaltflächen, die Ihnen etwa Informationen zum derzeitigen Besitzer (Whois-Abfrage ähnlich einem Telefonbuch-Suchfunktion) anzeigen oder die Website (sofern die Domain nicht nur geparkt ist). Sie können natürlich auch einen neuen Wunschnamen (der grundsätzlich keine Umlaute oder Sonderzeichen beinhaltet - die Mindestlänge sind 3 Zeichen) eingeben und diesen prüfen, bis Sie mit Ihrem Ergebnis zufrieden sind. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, können Sie sich durch Klicken die Domain sichern, indem Sie in der Zeile ausgewählte Domain bestellen und auf Jetzt kaufen klicken. Die Registrierung läuft somit sofort nach Zahlungseingang bei uns. Durch die Registrierung sind Sie Kunde und Registrant dieser oder mehrerer Webadressen. Zur Bestätigung erhalten Sie eine Email von der Registrierungsstelle nic.at, die Sie als Domaininhaber mit einem Zertifikat ausweist.

Kann ich mein bestehendes Hosting verändern?

Ja. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr aktuelles Hosting-Angebot zu erweitern/upgraden/verändern. Entweder durch kostenlose oder käufliche Ressourcen.

Hostingtypen

Physikalisches Hosting: Normalerweise ist ein "physikalisches Hosting" so, dass die Webinhalte und E-Mails direkt auf dem Server liegen. Alternativ können Sie eine Weiterleitung einrichten, um auf eine externe Domain zu verweisen. Physikalisches Hosting erstellen - beim Ausfüllen des Formulars: Ihr Passwort muss mind. 8 Zeichen haben.

Postversand von Rechnungen

Kann ich meine Rechnung auch per Post erhalten? Nein, das ist nicht vorgesehen, da alles automatisiert ist und wir genau wegen solchen Vorgängen sehr günstige Konditionen bieten können.

Wie kündige ich?

Die Kündigungsmodalitäten werden im netstorage Supportsystem näher beschrieben. Sie führen diese selbst über Ihr Kontrollzentrum durch, d.h. Sie müssen uns nicht telefonisch informieren, ein Fax oder einen Brief übersenden.

Black/white list

Sie haben die Möglichkeit, Adressaten auf die schwarze Liste zu setzen, sprich Personen oder Institutionen, von denen Sie keinenfalls Emails erhalten möchten. Dieser Vorgang ist natürlich auch im umgekehrten Sinne möglich und sinnvoll. Um keine Emails zu verpassen, die Ihnen wichtig sind, gibt es die sogenannte weiße Liste.

Wo befindet sich das netstorage Datacenter?

Das netstorage Datacenter befindet sich im bestausgebauten Internetknoten Österreichs, bei InterXion in Wien, 1210 Floridsdorf.

Wie erreiche ich den Support?

Unser Support umfasst den Kundendienst und den technischen Dienst. Sie erreichen uns per Email: support@netstorage.at - unsere Mitarbeiter werden Ihnen rasch behilflich sein. Natürlich können Sie uns auch telefonisch unter +43 1 728 02 11-0 erreichen.