WIR HELFEN IHNEN GERNE

Web-Profis und Einsteiger schätzen unseren professionellen Support. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und profitieren Sie sofort durch die Hilfe unserer Supportprofis.

Begriffe rund um E-Mails


Email = „die elektronische Post“ oder „der elektronische Brief“ - eine auf elektronischem Weg in Computernetzwerken übertragene, briefartige Nachricht, also ein Kommunikationsmittel im Online-Zeitalter.


Eine Mailbox (englisch für Briefkasten) ist ein E-Mail-Benutzerkonto bzw. die Datei(en) mit den gespeicherten E-Mails auf Ihrem Server. Zum Zugriff auf die Mailbox benötigt man einen gültigen Benutzernamen und ein Passwort. Schon Netstorage Largebietet 50 Benutzern die Möglichkeit, Ihre eigene EMail-Adresse und damit auch eine eigene Mailbox zu haben.

Unter "Mailboxspace" versteht man den Speicherplatz, der einem Email-Konto zur Verfügung steht. Wie groß ein Email, das Sie über eines Ihrer Email-Konten versenden, sein darf, legen Sie selbst in der Administrations-Oberfläche fest. Dabei ist noch zu erwähnen, dass Sie auch keine Größenbeschränkungen angeben müssen, die Emails also unbegrenzt groß sein können.

Unter einer Emailgruppe versteht man eine Email-Adresse, die jedes ankommende Email an alle in der Mailgruppe definierten E-Mail-Adressen weiterleitet. Sie können diese Einstellung komfortabel in Ihrem Control Panel vornehmen.

Die Abkürzung IMAP steht für Internet Message Access Protocol. Das IMAP-Protokoll erlaubt Ihnen den Zugriff auf und die Verwaltung von empfangenen E-Mails. Im Gegensatz zum weit verbreiteten POP3-Protokoll verbleiben die Mails auf dem Mailserver und werden nur bei Bedarf auf den Client-Rechner übertragen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Kommunikation mit Ihrem Mailserver zu verschlüsseln.

SSL = Secure Sockets Layer, Verschlüsselungsprotokoll für die sichere Datenübertragungen im Internet. Daten, die im Internet unbedingt verschlüsselt übertragen werden sollten, sind z.B. Onlinebanking oder Daten von Kreditkarten beim Online-Einkauf. Dadurch kann sichergestellt werden, dass Informationen, etwa Kundendaten bei der Bestellung von Waren in Ihrem Internetshop, nicht von anderen Personen im Internet "belauscht" werden können.

Das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) ist ein Protokoll, das zum Versenden von Emails in Computer-Netzwerken dient. Ihren SMTP Server erreichen Sie immer unter: mail.ihredomain.at. Darüber hinaus können Sie festlegen, dass Sie mit Ihrem Mailserver verschlüsselt kommunizieren.

POP3 (Post Office Protocol Version 3) ist ein Übertragungsprotokoll, über welches Sie mit einem Email-Client, also einem Programm wie etwa Outlook, E-Mails von Ihrem E-Mail-Server abholen können. Ihren POP3 Server erreichen Sie immer unter mail.ihredomain.at. Als Benutzernamen verwenden Sie bitte die GESAMTE Email Adresse. Als Passwort verwenden Sie das Passwort, das sie bei der Anlage des Emailskontos eingesetzt haben. Zudem können Sie festlegen, dass Sie mit Ihrem Mailserver verschlüsselt kommunizieren. Datenklau ist damit AUSGESCHLOSSEN!

Majordomo ist eine Verwaltungsapplikation für elektronische Mailinglisten.

Der Cron-Daemon ist eine Jobsteuerung von Unix bzw. unix-artigen Betriebssystemen wie Linux, die wiederkehrende Aufgaben (cronjobs) automatisch zu einer bestimmten Zeit ausführen können; z.B. automatischer Geburtstagsmailversand; Sie können diese Ereignisse komfortabel über Ihr Administrations-Interface anlegen und editieren.

Unter Autoresponder versteht man die automatische Beantwortung einer an eine E-Mail-Adresse ankommenden Nachricht mit einem von Ihnen definierten Antwortmail, z.B. eine Abwesenheitsnotiz im Zuge eines Urlaubs.
 
Unter Mail-Weiterleitung oder Mail Forward versteht man die automatische Weiterleitung einer an eine E-Mail-Adresse ankommende Nachricht an eine andere, durch Sie definierte E-Mail-Adresse.

Mailman ist eine Software zur Verwaltung von E-Mail-Diskussionen und Mailinglisten. Mailman unterstützt die Einbindung in Websites sowie die Konfiguration über ein eigenes Webinterface. Eingesetzt wird die Software beispielsweise auf dem Open-Source-Portal SourceForge, bei Apple Computer, Dell Computers, dem Heise Verlag und vielen Bildungseinrichtungen. Sie sehen, Ihr Service bewegt sich also in den besten Kreisen!   

Mit Webmail haben Sie die Möglichkeit, auf Ihre Emails, Kontakte und Termine über einen Web Browser zuzugreifen. Wo auch immer Sie sich befinden, ob im Urlaub, auf Reisen oder natürlich auch daheim - einfach easy. 
 
Sie haben die Möglichkeit, Adressaten auf die schwarze Liste zu setzen, sprich Personen oder Institutionen, von denen sie keinenfalls Emails erhalten möchten. Dieser Vorgang ist natürlich auch im umgekehrten Sinne möglich und sinnvoll - um keine Emails zu verpassen, die Ihnen wichtig sind, gibt es die sogenannte weiße Liste.

Kommentar schreiben