WIR HELFEN IHNEN GERNE

Web-Profis und Einsteiger schätzen unseren professionellen Support. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und profitieren Sie sofort durch die Hilfe unserer Supportprofis.

Microsoft Outlook 2013


Um in Microsoft Outlook 2013 ein Konto hinzuzufügen, klicken Sie auf Datei -> Informationen -> Kontoeinstellungen

Datei

Kontoeinstellungen

Anschließend wird mit Neu... ein neues Konto hinzugefügt

Neues Konto

Das Konto wird mit einer manuellen Konfiguration eingerichtet

Manuelle Konfiguration

Es handelt sich um ein POP oder IMAP Konto

Pop oder IMAP Konto

Hier werden die Informationen eingetragen, also Name, E-Mail Adresse usw.

Wählen Sie beim Kontotyp IMAP oder POP3 aus:

  • IMAP
    Posteingangsserver: IMAP, Serveradresse "mail.ihredomain.xy"
    Postausgangsserver: SMTP, Serveradresse "mail.ihredomain.xy"
    Benutzername: email@ihredomain.xy
  • POP3
    Posteingangsserver: POP3, Serveradresse "mail.ihredomain.xy"
    Postausgangsserver: SMTP, Serveradresse "mail.ihredomain.xy"
    Benutzername: email@ihredomain.xy

Klicken Sie dann auf Weitere Einstellungen

Server konfigurieren

Beim Reiter Postausgangsserver muss der Haken bei Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert eine Authentifizierung gesetzt werden. Es werden die gleichen Einstellungen wie beim Posteingangsserver verwendet

Erweiterte Einstellungen-Postausgangsserver

Beim Reiter Erweitert wird folgendes eingetragen

Posteingangsserver (POP3): Port 995, Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung
Postausgangsserver (SMTP): Port 587, Verschlüsselter Verbindungstyp: Automatisch

Falls IMAP als Posteingangsserver ausgewählt:
Posteingangsserver (IMAP): Port: 993, Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung

Das Ganze wird mit OK bestätigt

Erweiterte Einstellungen-Erweitert

Anschließend werden die Kontoeinstellungen getestet

Kontoeinstellungen testen

Anschließend folgt eine Warnung bezüglich des Zertifikats. Dies ist der Fall, da das Zertifikat auf *.netstorage.at lautet und nicht auf Ihre Domain. Diese Meldung muss mit Ja bestätigt werden

Zertifikatswarnung

Wenn das Konto erfolgreich getestet wurde, schließen Sie dieses Fenster.

Konto erfolgreich getestet

Nun können Sie auf Weiter klicken. Dann werden die Kontoeinstellungen ein weiteres Mal getestet.

Konfiguration abschließen

Sobald dies abgeschlossen ist, kann die Einrichtung fertiggestellt werden.

Kontoeinrichtung fertig stellen

Das Konto ist nun in Ihrem Outlook 2013 hinzugefügt und kann verwendet werden.

Konto hinzugefügt

Kommentar schreiben