DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer persönlichen Informationen hat bei netstorage höchste Priorität.
Informationen zur Datenverarbeitung.

Datenschutz

Verwendungszweck der von uns erhobenen Daten

Grundsätzlich können Sie unsere Websites aufrufen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Sobald Sie jedoch mit uns in Kontakt treten möchten, insbesondere, wenn Sie Bestellungen aufgeben wollen, benötigen wir solche Daten von Ihnen. Personenbezogene Daten werden von crossip communications nur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, soweit dies erforderlich ist, etwa zur Abwicklung von Bestellungen, zur Lieferung von Waren, zur Prüfung der Bonität und der Abwicklungen von Zahlungen. Eine Verwendung zu Marketingzwecken erfolgt nur, sofern Sie dazu Ihre Einwilligung gegeben haben. Eine einmal gegebene Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.


Übermittlung der erhobenen Daten

Grundsätzlich gibt crossip communications die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihres Auftrages erforderlich oder Sie haben uns eine entsprechende Einwilligung erteilt. Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgaben verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt. Zum Zwecke der Bonitätsprüfung übermitteln wir – vorausgesetzt, Sie haben eingewilligt – gegebenenfalls Daten an Wirtschaftsinformationsdienste.


Setzen von „Cookies“

Für einen Teil der von crossip communications angebotenen Dienste werden Cookies gesetzt – Sie enthalten lediglich Sitzungsinformationen und keine Benutzerdaten. Die im Rahmen der Registrierung von Nutzern gemachten Angaben werden nur in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken von der crossip communications gmbh ausgewertet. Eine Weitergabe und der Verkauf von personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt. Alle Daten, die sich auf crossip-Servern befinden und dort „gehostet“ (also aufbewahrt) werden, sind durch hintereinander geschaltete Sicherheitssysteme vor dem Zugriff Unberechtigter gesichert. IT-Security-Mitarbeiter der crossip communications überprüfen die Wirksamkeit dieser Sicherheitssysteme täglich. Wenn Sie die crossip-Seite verlassen, z. B. über das Anklicken der Bannerwerbung, und auf fremde Seiten gelangen, werden möglicherweise von Adressaten der angeklickten Zielseite Cookies gesetzt. Für diese ist die crossip communications gmbh rechtlich nicht verantwortlich. Zu der Benutzung solcher Cookies und der durch unsere Werbepartner gespeicherten Informationen vergleichen Sie bitte deren Datenschutzerklärungen. Sie können in Ihrem Browser-Programm die Annahme von Cookies verwalten und diese gegebenenfalls sperren.


Auskunftsrecht und Entfernung

Sie sind jederzeit berechtigt, über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Des Weiteren haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen, soweit diese nicht zur ordnungsgemäßen Erfüllung des crossip-Services benötigt werden. Grundsätzlich gilt, dass wir nicht mehr benötigte Daten löschen.