FAQ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Hier finden Sie die Antworten auf häufig von Kunden gestellte Fragen zu den netstorage Produkten oder zur Verrechnung.

Allgemein

Kann ich auch eine Umlaut/Sonderzeichen (IDN) Domain bestellen?

Ja, Sie können auch Umlaut/Sonderzeichen (IDN) Domains nutzen, also .at Domains, die nur Umlaute oder Sonderzeichen (IDN) enthalten, sind über unser System bestellbar.

Ich habe Fragen zu meiner Rechnung

Rechnungskontakt: billing@crossip.net Bitte halten Sie hierfür Ihre Kunden Nummer (ID) bereit.

Wie erweitere ich mein bestehendes Hosting?

Entweder durch käufliche oder kostenlose Ressourcen (wie zusätzlichem Speicherplatz oder zusätzliche Email-Konten) können Sie Ihr aktuelles Hosting und somit Ihre individuellen Anforderungen anpassen und damit verändern.

Wie kündige ich?

Die Kündigungsmodalitäten werden im netstorage Supportsystem näher beschrieben. Sie führen diese selbst über Ihr Kontrollzentrum durch, d.h. Sie müssen uns nicht telefonisch informieren, ein Fax oder einen Brief übersenden.

Wie sind die Vertragslaufzeiten?

Ihre Bestellung bleibt 1 Jahr gültig und wird automatisch verlängert. Sie müssen sich als Kunde nicht darum kümmern, wenn Sie Ihre Domain oder Ihr Hosting aufrechterhalten wollen. Ein Monat vor Ablauf dieser Jahresfrist muss eine allenfalls angestrebte Kündigung durch den Kunden erfolgen, falls kein Interesse mehr am Fortbestand der Leistung besteht.

Preise Zusatzfeatures

Datenwiederherstellung: Webspace wiederherstellen: auf Anfrage. Datenbank(en) wiederherstellen: auf Anfrage.

Wie ändere ich mein Passwort?

Sollten Sie das Passwort für die Anmeldung in Ihrem Control Panel vergessen haben, können Sie selbst ein neues Passwort definieren. Voraussetzung dafür ist die E-Mailadresse, die Sie bei der Anmeldung Ihres Kontos bei netstorage verwendet haben. Öffnen Sie einen Browser und navigieren Sie zur Adresse https://control.netstorage.at/cp/. Unmittelbar über dem Button "Anmelden" finden Sie den Link "Passwort vergessen?". Folgen Sie dem Link und geben Sie im Feld "E-Mail" die E-Mailadresse an, die Sie zur Anmeldung Ihres Kontos bei netstorage verwendet haben. Klicken Sie dann auf "Abschicken". Ein Authorisierungscode wird an die E-Mailadresse gesendet, den Sie auf der Seite, die sich nach "Abschicken" öffnet, eingeben müssen. Auf dieser Folgeseite füllen Sie bitte auch die Felder "Neues Passwort" und "Neues Passwort wiederholen" aus (Diesem E-Mail ist auch ein Link inkludiert, der Sie auf die Seite zum Ändern des Passwortes führt.). Klicken Sie dann auf Update. Ihr neues Passwort ist nun gespeichert.

Wie ist das alles zu diesen günstigen Konditionen möglich?

netstorage hat mit seinen Hosting-Systemen einen hohen Automatisierungsgrad erreicht. So können wir uns auf die direkte Unterstützung unserer Kunden konzentrieren, während alle administrativen Tätigkeiten wie etwa Kunden-Anlage, Webspace-Anlage etc. vom netstorage Kontrollzentrum vollkommen autonom für den Kunden erledigt werden.

Black/white list

Sie haben die Möglichkeit, Adressaten auf die schwarze Liste zu setzen, sprich Personen oder Institutionen, von denen Sie keinenfalls Emails erhalten möchten. Dieser Vorgang ist natürlich auch im umgekehrten Sinne möglich und sinnvoll. Um keine Emails zu verpassen, die Ihnen wichtig sind, gibt es die sogenannte weiße Liste.

Was enthält die Rechnungsübersicht?

Die Rechnungsübersicht enthält alle Finanzdokumente, die für Ihr Kundenkonto ausgestellt wurden. Nehmen Sie hier Einblick in: an Sie gestellte Rechnungen, von Ihnen erteilte Aufträge oder Bestellungen (auch automatische Erneuerungen), von Ihnen getätigte Zahlungen, etwaige Berichtigungen oder Gutschriften. Durch Anklicken einzelner Dokumentnummern Ihres Kundenkontos erhalten Sie die Detailinformationen zum entsprechenden Dokumenttypen - anhand der Spalte Status können Sie erkennen, welche Dokumente noch einer Bearbeitung bedürfen oder welche schon erledigt wurden (Status grün = abgeschlossen).

Postversand von Rechnungen

Kann ich meine Rechnung auch per Post erhalten? Nein, das ist nicht vorgesehen, da alles automatisiert ist und wir genau wegen solchen Vorgängen sehr günstige Konditionen bieten können.

Was kann ich alles im Kontrollzentrum machen?

Im Control Panel (CP) des Domainadministrators kann der Site-Besitzer z.B. folgende Aufgaben handhaben:

  • Passwörter für den FTP-Zugriff auf das Control Panel und den Webspace ändern
  • Datenbanken und Webapplikationen installieren, verwalten und entfernen
  • Subdomains einrichten, verwalten und entfernen
  • bestimmte Bereiche einer Website mit einem Passwort schützen
  • Backups kompletter Websites mit allen Datenbanken und Applikationen anlegen und wiederherstellen
  • automatische Backups planen
  • Mailboxen erstellen, bearbeiten und entfernen sowie vor Spam und Viren schützen
  • Mail-Weiterleitungen und automatische Antworten erstellen, bearbeiten und entfernen
  • Mailinglisten erstellen, verwalten und entfernen sowie Benutzer ein- und austragen
  • uvm.

Sie sehen, wie vielfältig und flexibel Sie Ihre Einstellungen Ihren individuellen Bedürfnissen Ihrer Webpräsenz angleichen können - einfach einloggen und schon ist es Ihnen möglich, alles anzupassen, upzugraden usw. Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand: Sie sind zeitlich flexibel und können ganz autonom über Ihre Services verfügen.

Kann ich auch eine Zifferndomain bestellen?

Sie können auch Zifferndomains nutzen, also .at Domains, die nur Ziffern enthalten, sind über unser System bestellbar.

Welche Arten der Bezahlung gibt es?

netstorage Kunden stehen als Zahlungsmöglichkeit die Banküberweisung, EPS Onlineüberweisung oder Kreditkarte zur Verfügung.

Kann ich mein bestehendes Hosting verändern?

Ja. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr aktuelles Hosting-Angebot zu erweitern/upgraden/verändern. Entweder durch kostenlose oder käufliche Ressourcen.
Beim Besuch unserer Webseite werden personenbezogene Daten aufgezeichnet. Mit Klick auf "ZUSTIMMEN" erklären Sie sich mit den Regelungen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
ZUR DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUSTIMMEN