FAQ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Hier finden Sie die Antworten auf häufig von Kunden gestellte Fragen zu den netstorage Produkten oder zur Verrechnung.

Begriffe

Was ermöglicht die Backup-Funktion?

Mit der Backup-Funktion können Sie über Ihr Administrations-Interface komfortabel Sicherheitskopien Ihres Webauftrittes inklusive aller Email-Adressen und gespeicherter Emails, Passwörter und sogar Ihrer Datenbank(en) machen.

Was ist DNS?

DNS = Domain Name System - einer der wichtigsten Dienste im Internet. Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung. DNS soll bei Anfrage mit einem Hostnamen (dem „Adressaten“ im Internet – zum Beispiel www.IhrName.at) als Antwort die zugehörige IP-Adresse (die „Anschlussnummer“ – zum Beispiel 192.0.2.42) nennen, sprich ein Erkennen zwischen IP Nummern und Domainadressen - d.h. auf Namensanfragen mit der zugehörigen IP-Adresse zu antworten.

Was bedeutet TLD?

TLD = Top Level Domain, eine TLD bezieht sich auf den letzten Namen, die Endung, z.B. netstorage.at - so ist die Endung .at die TLD dieses Namens.

Wie erstelle ich ein Ticket?

Sie erstellen ein Ticket mit Hilfe des netstorage Support/Hilfe-Systems. Dies ist jederzeit möglich und nicht an Bürozeiten gebunden. Dieses Support/Hilfe-System dient zur Organisation von Support-Arbeitsabläufen. Die Vorteile liegen darin, dass keine Nachricht verloren geht und die Vorgänge/Behandlungen jederzeit beiderseitig wieder abrufbar sind.

Was ist eine Website (oder Webseite)?

Als Website (oder auch Webpräsenz, Webangebot, Webauftritt) bezeichnet man den Teil Ihres Internet-Auftrittes, der Ihren Website-Besuchern die Gelegenheit gibt, mehr über Sie, Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte zu erfahren.

Aufgaben eines Admin-C

Der Admin-C ist der administrative Ansprechpartner für eine Domain. Er ist dem Domaininhaber weisungsgebunden und handelt im Auftrag des Domaininhabers.

Was ist eine Domain?

Eine Domain ist quasi Ihr "Wunschkennzeichen" im Internet.

Mit einer Domain assoziieren Sie so etwa den Namen Ihrer Firma oder Ihres Produktes mit Ihrem Internetauftritt. Natürlich steht die Domain auch für den Einsatz durch Privatpersonen zur Verfügung.

Hinlänglich bekannt sind so etwa die Begriffe "www.IhrName.at" oder "www.IhreFirma.at", die veranschaulichen sollen, wie die Domain zum Einsatz kommen kann.

Domains werden weltweit in nahezu allen Ländern angeboten und zeigen dann nur durch die Endung, im oben dargestellten Fall etwa ".at", welchen Ursprungs der Domaininhaber ist (Ländererkennung: z.B. at = Österreich, .de = Deutschland, .hu = Ungarn, .it = Italien usw.).

Werden Produkte auch international angeboten, kann es von Vorteil sein, den mit dem verknüpften Produkt verbundenen Domainnamen in mehreren Ländern zu registrieren.

Ein Produkt, das in Österreich und Deutschland verkauft wird, könnte so etwa unter den Domains "IhrProdukt.at" und "IhrProdukt.de" im Internet angeboten werden.

Sie können Ihre Domain also beruflich oder privat nützen für Ihren individuellen Webauftritt, und Ihre Domain ist im Internet nicht an Landesgrenzen gebunden, sondern kann weltweit abgerufen werden!

Was ist der Diskspace?

Der Diskspace (oder auch Festplatten-Platz) gibt für Sie den insgesamt zur Verfügung stehenden Speicherplatz auf Ihrem Webserver oder vServer an. Dieser Speicherplatz umfasst Ihr Webhosting, Ihre Emails und Ihre Datenbanken, auf einem vServer auch das Betriebssystem.

Was bedeutet CP?

Benutzer Kontrollzentrum/KundenLogin = Verwaltungsoberfläche der netstorage Kunden.

Was ist FTP?

File Transfer Protocol, ein Netzwerkprotokoll zur Dateiübertragung. Es wird benutzt, um Dateien vom Server zum Client (Download), vom Client zum Server (Upload) oder clientgesteuert zwischen zwei Servern zu übertragen.

Was ist eine SubDomain?

Als Subdomain bezeichnet man das zur Verfügung stellen von Webinhalten, also Webseiten oder Dateien, an einer der Domain ähnlichen Internetadresse, die in Ihrer Hierarchie unterhalb einer anderen liegt. Betreiben Sie so z.B. ein Forum in Ihrem Webauftritt, präsentieren Sie dieses Forum professionell etwa an der Adresse "forum.IhreFirma.at". Führen Sie im Rahmen Ihres Webauftrittes auch einen Internet-Shop, könnten Sie diesen beispielsweise unter "webshop.IhreFirma.at" oder "shop.IhreFirma.at" präsentieren.

Was ist ein Ticket?

Ein Ticket ist die Meldung in elektronischer Form über ein Anliegen wie z.B. Störungen, Anfragen oder Änderungen, welche Sie aus ihrem Control Panel heraus nicht selbst beheben konnten.

Was ist der VIX?

Der VIX ist der "Vienna Internet Exchange" - die Internetknoten im Gebäude der InterXion Wien im 21. Bezirk (VIX2) sowie der Universität Wien (VIX1) im Tiefparterre des Neuen Institutsgebäudes (NIG), wobei der Knoten im NIG zuerst bestand und der VIX2 erst später realisiert wurde. An diesem Internetknoten (besonders in Wien 21) sind nahezu alle wichtigen österreichischen Internetserviceprovider und auch eine Vielzahl an großen, internationalen Internetserviceprovidern mit eigener Hardware und eigenen, zum Teil internationalen Leitungen vertreten. An diesem Knoten wird so etwa dann der Datenaustausch zwischen den österreichischen Providern und auch zwischen den internationalen Providern realisiert. Internetknoten dieser Art finden sich natürlich auch in anderen Ländern wie etwa in Deutschland der DE-CIX in Frankfurt oder in den Niederlanden der AMS-IX in Amsterdam.

Wozu Backup?

Backup nennt man Datensicherung, das Kopieren der in einem Computersystem vorhandenen Daten auf ein Speichermedium. Mit der Backupfunktion können Sie über Ihr Administrations-Interface komfortabel Sicherheitskopien Ihres Webauftrittes inklusive aller Email-Adressen und gespeicherter Emails, Passwörter und sogar Ihrer Datenbank(en) machen.

Was bedeutet POP3/SSL?

POP3 (Post Office Protocol Version 3) ist ein Übertragungsprotokoll, über welches Sie mit einem Email-Client, also einem Programm wie etwa Outlook, E-Mails von Ihrem E-Mail-Server abholen können. Ihren POP3 Server erreichen Sie immer unter mail.ihredomain.at. Als Benutzernamen verwenden Sie bitte die GESAMTE Email-Adresse. Als Passwort verwenden Sie das Passwort, das Sie bei der Anlage des Emailskontos eingesetzt haben. Darüber hinaus können Sie festlegen, dass Sie mit Ihrem Mailserver verschlüsselt kommunizieren. Datenklau ist damit AUSGESCHLOSSEN!
Beim Besuch unserer Webseite werden personenbezogene Daten aufgezeichnet. Mit Klick auf "ZUSTIMMEN" erklären Sie sich mit den Regelungen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
ZUR DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUSTIMMEN